Mediaplus holt Etat des Bundesverbands der AOK

Montag, 17. Januar 2005

Die Münchner Mediaagentur Mediaplus hat sich den Etat des Bundesverbands der AOK gesichert. Mediaplus betreut künftig den siebenstelligen Etat für klassische Werbemaßnahmen etwa in TV und Print. Ende Januar soll eine Kampagne starten. TV-Spots werden dabei sowohl auf öffentlich-rechtlichen Sendern als auch bei RTL, RTL 2, Vox und Sat 1 geschaltet. Anzeigen erscheinen in Magazinen und TV-, Frauen- und Familienzeitschriften sowie in Special-Interest-Titeln zum Thema Gesundheit. ems
Meist gelesen
stats