Mediapitch bei Philips

Mittwoch, 18. Oktober 2006

Der niederländische Elektronikkonzern Philips hat seinen weltweiten Mediaetat ausgeschrieben. Das berichten US-Medien. Etathalter ist die Aegis-Tochter Carat. Die Agentur soll gegen zwei bis drei bislang ungenannte Wettbewerber antreten. Mit einer Entscheidung ist im Frühjar 2007 zu rechnen. Verantwortliche Kreativagentur ist DDB Worldwide. In Deutschland investierte Philips im vergangenen Jahr brutto rund 30 Millionen Euro in klassische Werbung. mam
Meist gelesen
stats