Mediaedge CIA übernimmt Mediaetat von Ritter Sport

Dienstag, 21. Oktober 2008
Mediaedge CIA nascht Ritter Sport
Mediaedge CIA nascht Ritter Sport

Das Münchner Büro von Mediaedge CIA ist ab Anfang 2009 für den Mediaetat des Kunden Alfred Ritter zuständig. Die Group-M-Tochter (WPP) betreut den im schwäbischen Waldenbruch ansässigen Hersteller von Ritter-Sport-Schokolade im Fullservice. Der Aufgabenbereich umfasst Beratung, Mediaplanung und -einkauf sowie Analyse und Forschung. Bisheriger Betreuer war die Wiesbadener Agentur Dr. Pichutta.

Kreativpartner von Ritter Sport ist die Hamburger Agentur Santamaria, die wie Mediaedge CIA zur WPP-Gruppe gehört. 2007 investierte Alfred Ritter brutto rund 16 Millionen Euro in klassische Werbung. Bei der Presse- und PR-Arbeit arbeitet das Unternehmen mit der Hamburger Agentur Public News zusammen. mam

Meist gelesen
stats