Mediacom gibt Gummi für Goodyear und Dunlop in Westeuropa

Dienstag, 30. Oktober 2012
Goodyear Dunlop bündelt Mediaetat für Westeuropa bei Mediacom
Goodyear Dunlop bündelt Mediaetat für Westeuropa bei Mediacom

Der Reifenhersteller Goodyear Dunlop hat seinen westeuropäischen Mediaetat vollständig bei dem Medianetzwerk von Mediacom konsolidiert. Dabei handelt es sich um Schaltvolumen in Höhe von brutto 37 Millionen Euro (30 Millionen Pfund) für insgesamt 19 Märkte. Vor dem aktuellen Review hat die Group M-Agentur bereits für die Reifenmarken in zehn europäischen Märkten gearbeitet, darunter auch in Deutschland. Nun kommen neun weitere Märkte hinzu wie Frankreich, Spanien und Italien. Außerdem wird Mediacom auch das Motorradgeschäft von Goodyear Dunlop in Gesamteuropa betreuen. Der EMEA-Marketingdirektor Pierre Santoul von Goodyear Dunlop bescheinigt dem Agenturnetzwerk nicht nur eine optimale Mischung an strategischen Services, sondern auch eine "starke Marktpräsenz in Westeuropa".

In Osteuropa setzt er indes auf die Interpublic-Tochter Universal McCann, die das Mediabudget des Reifenherstellers in Großbritannien zwar an Mediacom abtreten muss, aber dessen Leadagentur in Osteuropa, dem Mittleren Osten und Russland ist. Den gesamten Kreationsetat der Marke Goodyear für die EMEA-Märkte konnte sich Anfang des Jahres Leo Burnett nach einem mehrstufigen Pitch sichern. ejej
Meist gelesen
stats