Media Vest holt 500-Millionen-Etat von Mars-Wrigley

Dienstag, 05. Mai 2009
Produktion der Mars-Marke Balisto
Produktion der Mars-Marke Balisto

Media Vest hat den 500 Millionen Dollar schweren Media-Etat von Mars-Wrigley gewonnen. Media Vest übernimmt die Mediaplanung und den Mediaeinkauf des Süßwaren- und Tierfutterherstellers in den USA. Außerdem kümmert sich die Publicis-Tochter für Wrigley um die Schaltung der Out-of-Home-Werbung sowie Mediaplanung und -einkauf im digitalen Bereich . Mars wird im Out-of-Home-Geschäft weiterhin mit der Group-M-Agentur Kinetic zusammenarbeiten. Die digitalen Kampagnen bleiben in den Händen der Publicis-Agentur Digitas. Mars hatte Ende 2008 nach dem Kauf von Wrigley die Media-Etats der beiden Unternehmen auf den Prüfstand gestellt. Media Vest arbeitete seit 2004 für Mars, die WPP-Tochter Mindshare hatte 2006 den Media-Etat von Wrigley übernommen. 
Meist gelesen
stats