Media-Pitch: Carlsberg-Gruppe konsolidiert weltweiten Mediaetat bei OMD

Donnerstag, 07. Januar 2010
-
-

Mit sofortiger Wirkung überträgt die dänische Carlsberg-Brauerei ihr weltweites Budget für die Mediaplaung und den Einkauf der Werbeplätze an das internationale Medianetzwerk OMD. Der Gesamtetat wird auf 110 Millionen Euro (100 Millionen britische Pfund) geschätzt. Bisher war die Omnicom-Tochter schon für die europäischen Märkte des Brauerei-Riesen verantwortlich. Nun kommen noch die asiatischen Märkte in Malaysia, Hongkong und Singapur sowie Russland hinzu. Der Pitch der Brauerei-Gruppe lief seit vergangenem Oktober. Zum Markenportfolio in Deutschland gehören die Biermarken  Carlsberg, Holsten, Astra, Duckstein, Lübzer Pils, Feldschlößchen und Schwarzer Steiger sowie die alkoholfreien Erfrischungsgetränke Beo und Eve. ejej
Meist gelesen
stats