Media Meets Industry geht in die zweite Runde

Donnerstag, 03. August 2006
Themenseiten zu diesem Artikel:

Berlin Brandenburg Deutschland TED


Bis zum 15. August können sich Agenturen aus Berlin und Brandenburg für die Teilnahme an Media Meets Industry (MMI) bewerben. In dem vom Medianet Berlin-Brandenburg und der Berliner Landesinitiative Projekt Zukunft initiierten Wettbewerb werden die zwölf innovativsten Lösungen und Ideen für Digitales Marketing gesucht. Die Agenturen sollen ein reales oder fiktives Kommunikationsproblem aus der Digitalen Kommunikation - Internet, Mobil, Games oder Interface - formulieren und eine Lösung darstellen. Eine fünfköpfige Jury wählt dann aus den anonymisierten, maximal sieben Folien umfassenden Präsentationen die zwölf besten aus.

Die siegreichen Agenturen können ihre Ansätze dann am 22. September Wirtschaftsvertretern aus ganz Deutschland vorstellen, die per TED über den Gewinner des MMI-Awards abstimmen werden. Weitere Infos unter www.media-meets-industry.de. pap

Meist gelesen
stats