Media Consulta will Präsenz in Lateinamerika ausbauen

Montag, 16. August 2010
Media Consulta expandiert
Media Consulta expandiert

Die Agenturgruppe Media Consulta will ihre Aktivitäten in Lateinamerika verstärken. Die von CEO Harald Zulauf geführte Gruppe kündigt an, bis zum Jahresende in allen lateinamerikanischen Ländern mit eigenen Standorten vertreten zu sein. Bislang ist Media Consulta in Argentiniten, Brasilien, Chile, Mexiko und Peru präsent. "Mit der Gründung eines Netzwerks in ganz Lateinamerika reagieren wir auf das anhaltende Wachstum in diesem Wirtschaftsraum", sagt Agenturchef Zulauf.

In Brasilien, wo 2014 die Fußball-WM und 2016 die Olympischen Spiele stattfinden, liegt der Schwerpunkt der Aktivitäten auf Tourismus und Sportmarketing. Media Consulta will der Regierung Ideen für eine Imagekampagne präsentieren. Außerdem soll eine weltweite Kampagne für Kaffee und Früchte aus Brasilien vorgestellt werden. mam
Meist gelesen
stats