Media Consulta und Pact treten in den GWA ein

Mittwoch, 01. Oktober 2008
Der GWA zählt nun 126 Mitglieder
Der GWA zählt nun 126 Mitglieder

Der Gesamtverband Kommunikationsagenturen GWA erweitert den Kreis seiner Mitglieder. Neu dabei sind ab sofort die Agenturen Media Consulta in Berlin und Pact in München. Mit dieser Aufnahme steigt die Zahl der Verbandsmitglieder auf 126. Für den GWA ist der Eintritt der beiden Firmen insofern bemerkenswert, weil es sich um Dienstleister handelt, die ihren Schwerpunkt nicht in der klassischen Werbung haben. Media Consulta ist vor allem in den Bereichen politische Kommunikation und Corporate Communications tätig. Pact engagiert sich vor allem im Bereich Verkaufsförderung und Vertriebsunterstützung.

Auch unter finanziellen Gesichtspunkten dürften die neuen Mitglieder interessant für den Verband sein, da der Jahresbeitrag vom Agenturumsatz abhängt. So erzielte Media Consulta 2007 in Deutschland ein Gross Income von rund 52 Millionen Euro. Pact meldet für das vorige Jahr einen Umsatz von 31,5 Millionen Euro. mam
Meist gelesen
stats