Media Consulta baut Geschäft mit der EU aus

Donnerstag, 22. November 2007
Setzt auf Media Consulta: EU-Kommissarin Margot Wallström
Setzt auf Media Consulta: EU-Kommissarin Margot Wallström

Die Berliner Agenturgruppe Media Consulta (MC) kann einen großen Erfolg bei der EU-Kommission verbuchen. Das Netzwerk hat sich bei einer internationalen Ausschreibung der Generaldirektion Kommunikation durchgesetzt.

Media Consulta wird ab sofort in allen 27 Mitgliedsstaaten die von der EU geplante Informations- und Kommunikationskampagnen umsetzen. Der Etat umfasst nach Agenturangaben ein Volumen von bis zu 80 Millionen Euro - bei einer Laufzeit von vier Jahren.

Laut MC handelt es sich um den größten je ausgeschriebenen politischen Kommunikationsetat der EU. Zuständige EU-Kommissarin ist die Schwedin Margot Wallström, die zugleich Vizepräsidentin der Kommission ist.

Gewinnt Mega-Etat: Harald Zulauf
Gewinnt Mega-Etat: Harald Zulauf
MC arbeitet bereits seit längerem für die EU und andere öffentliche Auftraggeber, darunter das Bundespresseamt und die Staatskanzlei Rheinland-Pfalz. Die Agenturgruppe verfügt über Repräsentanzen in allen 27 EU-Mitgliedsstaaten und erzielt eigenen Angaben zufolge europaweit mit fast 700 Mitarbeitern einen Umsatz von rund 100 Millionen Euro. An der Spitze der Gruppe steht CEO Harald Zulauf.

Meist gelesen
stats