Media Company sorgt für Verkehrssicherheit

Freitag, 30. März 2007

Der Deutsche Verkehrssicherheitsrat hat einen auf drei Jahre ausgeschriebenen Kommunikationsetat an Media Company vergeben. Die Berliner PR-Agentur setzte sich in einem mehrstufigen Ausschreibungsverfahren durch. Unter dem Titel "Bester Beifahrer" verfolgt die Kampagne das Ziel, insbesondere Autofahrer und -käufer über den Sicherheits- und Komfortgewinn durch Fahrerassistenzsysteme aufzuklären. Mit den Kommunikationsmaßnahmen wollen Verkehrssicherheitsrat und seine Partner die unsichtbare Technik, die sich hinter den Systemen verbirgt, verständlich und informativ vermitteln. Außer einem Test- und Praxisevent am 23. und 24. April für rund 100 geladene Medienvertreter auf dem Test-Oval des Euro-Speedway Lausitz, entwickelt Media Company sämtliche flankierenden Kommunikationsmittel, wie die Website www.bester-beifahrer.de, Print- und Filmmaterialien sowie Anzeigen- und Plakatmotive. si



Meist gelesen
stats