Media Arts betreut BMW-Sportaktivitäten

Donnerstag, 12. April 2007

Der TBWA-Ableger Media Arts Berlin (MAB) kann die Zusammenarbeit mit BMW ausweiten. Nach dem Etat für die Stammmarke des Müncher Autobauers übernimmt die Agentur nun auch die werbliche Begleitung der Sportaktivitäten (Motorsport, Segeln Golf) von BMW. Hierfür war bis zum Ende des 1. Quartals noch der frühere Agenturpartner Jung von Matt, Hamburg, zuständig. Einen Erfolg kann auch die MAB-Schwester TBWA in Hamburg verbuchen. Sie gewinnt den Personaletat der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Ernst & Young. mam
Meist gelesen
stats