McKinsey geht mit Heimat auf Talentsuche

Freitag, 28. September 2007

Die Unternehmensberatung McKinsey hat die Berliner Agentur Heimat mit der strategischen und kreativen Weiterentwicklung ihres Außenauftritts beauftragt. Die Zusammenarbeit startet zum 1. Januar 2008. Mit den Kommunikationsmaßnahmen sollen High Potentials zeitgemäß und kreativ angesprochen werden. McKinsey hat bereits für das laufende Jahr sein Recruiting-Ziel von 200 auf 250 erhöht. An diese Zahl will man auch im kommenden Jahr anknüpfen.

In den vergangenen sieben Jahren hatte man mit Springer & Jacoby in Hamburg vor allem im Bereich Recruiting-Event zusammengearbeitet. Künftig will sich das Unternehmen noch zielgruppenspezifischer am schwieriger werdenden Recruiting-Markt positionieren. Gleichzeitig soll die Kampagne auch zur Profilschärfung von McKinsey beitragen, da das Unternehmen auch weiterhin auf pure Imagewerbung verzichtet. si

Meist gelesen
stats