McDonald's wettet um Gratisgetränke

Dienstag, 04. Mai 2004

McDonald's startet eine Promotion-Aktion, in der die Schnelligkeit des Fastfood-Konzerns im Mittelpunkt steht. Das Unternehmen wettet, dass jeder Kunde im Aktionszeitraum Mai seine Bestellung in den Restaurants innerhalb von 60 Sekunden aufs Tablett bekommt. Sollte das einmal nicht möglich sein, gibt es eine große Coke gratis. Kommuniziert wird die Aktion in verschiedenen TV- und Radiospots.

Das kreative Konzept dieser Kampagne basiert auf einer Idee des Filmstudenten Frieder Wittich. Der hatte sich zuvor bereits im Rahmen seines Studiums an der Münchner Hochschule für Fernsehen und Film mehrere Spots für McDonald's ausgedacht, in der zwei Jungs Wetten darauf abschließen, dass sie ihre Bestellung ohne Gegenfrage seitens des Servicepersonals abgeben können. Natürlich gelingt es ihnen kein einziges Mal.

Mit den Kurzfilmen, die auch auf der deutschen McDonald's-Homepage gezeigt werden, hat Wittich bereits mehrere Nachwuchspreise gewonnen. Auf diesem Erfolgsrezept aufbauend haben er und die Werbeagentur Heye & Partner in Unterhaching das Konzept für die aktuelle Promotion-Aktion entwickelt. Produziert wurde der Spots von Embassy of Dreams in München. Die Mediaplanung hat Heye Media OMD in Unterhaching übernommen. bu
Meist gelesen
stats