McDonald's vergibt Happy-Meal-Etat an Creata Promotions

Montag, 05. November 2001

Der Fastfood-Riese McDonald's soll das Werbebudget für die Happy Meals an die Agentur Creata Promotions vergeben haben. Bislang wurde der Etat von Simon Worldwide betreut. Nach der Manipulation von Gewinnspielen durch Simon-Mitarbeiter hatte sich McDonald's Ende August von der Agentur getrennt. Die US-Dependance von Creata gehört zum gleichnamigen australischen Network. Voraussichtlich muss sich die Agentur das mehrere hundert Millionen Dollar schwere Budget mit Havi's Marketing Store teilen.
Meist gelesen
stats