McDonald's vergibt Etats an TBWA und Castenow

Mittwoch, 21. April 2010
-
-

Bei McDonald's sind weitere Pitchentscheidungen gefallen. Nach Informationen von HORIZONT.NET hat sich die Agentur TBWA Berlin den Etat für die Marke McCafé in Deutschland gesichert. Beim Budget für das Frühstücksangebot der Fastfood-Kette kommt erneut die Düsseldorfer Agentur Castenow zum Zug. Das Nachsehen haben dem Vernehmen nach McDonald's-Stammbetreuer Heye & Partner sowie die Agenturen Leo Burnett und Jung von Matt. Eine Bestätigung für die Etatvergaben gibt es bislang nicht. Bei McDonald's heißt es auf Anfrage, dass noch keine Entscheidung gefallen sein. Von Agenturseite heißt es : "Kein Kommentar."

Sowohl TBWA als auch Castenow arbeiten bereits für den Kunden. TBWA konnte sich zuletzt den Europaetat für die WM-Kampagne von McDonald's sichern. Zudem betreut die Agentur den Kunden in mehreren europäischen Ländern. Im deutschen Markt war TBWA bislang allerdings nicht zum Zug gekommen. mam    
Meist gelesen
stats