McCann wirbt für Goodyear auch außerhalb Europas

Freitag, 06. März 1998

McCann-Erickson Worldwide hat den 25 Millionen Dollar schweren Etat von Goodyear in Lateinamerikaund Asien im Pitch gegen J. Walter Thompson und Ogilvy & Mather gewonnen. Das Agenturnetwork bewirbt den Reifenhersteller bereits auf dem europäischen Markt. Für den Werbepart in den USA ist J. Walter Thompson zuständig.
HORIZONT Newsletter Kreation Newsletter

Die besten Kampagnen des Tages

 


Meist gelesen
stats