McCann bündelt Dialogmarketing-Angebot

Donnerstag, 22. November 2001

Die McCann-Erickson-Gruppe will ihren internationalen Direktmarketing-Ableger McCann Relationsship Marketing (MRM) Partners auch in Deutschland etablieren. Bei der Network-Tochter werden die operativen Einheiten gebündelt, die in den Bereichen Dialog- und Online-Marketing sowie Customer Relationship Management tätig sind.

Unter dem Dach von MRM Partners gehen zunächst die drei Gesellschaften MRM, Zentropy Partners und Miller Starr an den Start. MRM mit Sitz in Frankfurt und Berlin steht für das Angebot rund um CRM. Die Geschäfte der Frankfurter Niederlassung führen Kevin MacGowan und Thorsten Linz, der vom Ortskonkurrenten Dorfer Relationship Communications kommt. In Berlin stehen Sven-Ole Binder und Kai-Uwe Rümmler an der Spitze von MRM. Die Bereiche Online-Marketing und E-Business-Integration deckt Zentropy Partners ab.

Die Agentur ist an den Standorten Frankfurt, Hamburg und Berlin vertreten und wird von Hans-Werner Klein geleitet. Mit rund 50 Mitarbeitern ist dort auch das Gros der 72 Beschäftigten der deutschen MRM-Partners-Gesellschaften tätig. Vorerst von London aus operiert die Agentur Miller Starr, die Services im Bereich Database-Managment anbietet. Die MRM-Partners-Gesellschaften erwirtschaften derzeit ein Gross Income von rund 5 Millionen Euro.
Meist gelesen
stats