McCann New York gewinnt weltweiten Katalogetat von Ikea

Mittwoch, 03. August 2011
So sieht der aktuelle Ikea-Katalog aus
So sieht der aktuelle Ikea-Katalog aus

Das New Yorker Büro von McCann-Erickson hat sich den weltweiten Etat für das Kataloggeschäft von Ikea gesichert. Geplant ist, den für die Kommunikaton des Möbelhändlers zentralen Katalog komplett zu überarbeiten. Dabei sollen vermehrt technlogische Elemente und Storytelling zum Einsatz kommen. Dazu gehört auch, das Store-Umfeld neu in Szene zu setzen.

McCann New York wird für die Aufgabe eng mit der Ikea-Inhouseagentur ICOM zusammenarbeiten. Gemeinsam mit ICOM soll auch eine weltweite Kampagne entwickelt werden, die für den neuen Katalog trommelt.

Der Etatgewinn ist ein erster großer Erfolg für den Kreativchef des New Yorker Büros Linus Karlsson. Der Schwede steht seit Ende 2010 in Personalunion auch an der Spitze der Londoner Niederlassung von McCann. mam  
Meist gelesen
stats