McCann Momentum inszeniert Vattenfall bei der Leichtathletik-WM

Mittwoch, 08. Juli 2009
Momentum-Chef Ralf Specht
Momentum-Chef Ralf Specht

Der derzeit mit Negativschlagzeilen konfrontierte Energiekonzern Vattenfall Europe will sich mithilfe der Agentur McCann Momentum bei der Leichtathletik-WM vom 15. bis 23. August in Berlin präsentieren. Vattenfall ist einer der nationalen Sponsoren des Sportevents. In einer Kombination aus Event und Promotionelementen verwandelt McCann Momentum das Sony Center am Potsdamer Platz in die "Vattenfall Energie Arena". Auch die Aktivitäten an der Ausstragungsstätte selbst, dem Olympiastadion, werden von der Agentur betreut und umgesetzt.

"Unsere gesamte Kommunikation während der Leichtathletik-WM wird die Leistungen der Sportler in den Mittelpunkt stellen und mit der dahinter steckenden Energie spielen", sagt Anne-Katrin Wienick, Projektleiterin bei Vattenfall. Auf Agenturseite verantworten Peter Stachowiak, Ulrich Kudielka und Patrick Birkenfeld die Aktivitäten. mam 
Meist gelesen
stats