McCann-Erickson wirbt mit Zorro für Opel

Donnerstag, 20. Oktober 2005

Die Frankfurter Agentur McCann-Erickson hat zur Europa-Premiere des Kinofilms "Die Legende des Zorro" am kommenden Donnerstag eine Kampagne für Opel und Sony Pictures entwickelt. Der Auftritt steht unter dem Claim "Time for more horsepower" und bewirbt die aktuellen Finanzierungsangebote des Rüsselsheimer Autobauers. Die Kampagne kommt in 37 Ländern zum Einsatz und umfasst neben einem TV- und Kinospot, Anzeigen, Radiowerbung, CRM- und Online-Maßnahmen sowie Aktionen am PoS. Für die Produktion des Spots ist Tempomedia in Frankfurt verantwortlich (Regie: Alejandro Toledo). Das aufwändig produzierte Commercial kommt zunächst wie ein Film-Trailer daher, nimmt dann aber die entscheidende Wendung: Nachdem Zorro auf die Hilfe seines legendären Pferds Tornado verzichten muss, ist diesmal ein Opel die rettende Lösung. Ob weitere Kooperationsprojekte zwischen Opel und Sony Pictures folgen, ist nicht bekannt. mam
Meist gelesen
stats