McCann-Erickson holt Credit Suisse zurück

Donnerstag, 25. August 2005

Die Frankfurter Agentur McCann-Erickson hat den weltweiten Corporate-Etat des Finanzdienstleisters Credit Suisse gewonnen. Die Entscheidung fiel nach einem Pitch, an dem auch Ogilvy & Mather, Euro RSCG, Strawberryfrog und Lowe beteiligt waren. Das Budget liegt Schätzungen zufolge bei rund 60 Millionen Euro. Für McCann ist Credit Suisse ein alter Bekannter.Die Agentur hatte bereits bis 2003 für das Unternehmen und dessen Versicherungstochter Winterthur gearbeitet, den Etat dann aber wieder verloren. Im aktuellen Pitch wurde das Frankurter Büro von einem McCann- Team aus New York unterstützt. mam



Meist gelesen
stats