McCann-Erickson gewinnt den Etat von Caro-Kaffee

Mittwoch, 25. Juni 2003

Die Frankfurter Agentur McCann-Erickson übernimmt zu Beginn des nächsten Jahres den Kommunikationsetat für Caro Landkaffee von Nestlé, der bislang von der Frankfurter Agentur Publicis betreut wurde. Die Etathöhe wird auf rund 10 Millionen Euro geschätzt. McCann betreut mit Nescafé und Nesquik bereits zwei weitere Nestlé-Marken.

Das Unternehmen begründet die Etatvergabe damit, dass man sämtliche Heißgetränke-Marken aus einer Hand betreuen lassen will. Publicis bleibt jedoch nach wie vor für große Nestlé-Etats wie beispielsweise Maggi zuständig. hjs
Meist gelesen
stats