McCann-Erickson entscheidet Pitch bei Beck's für sich

Freitag, 05. März 2004

Das Hamburger Büro von McCann-Erickson hat den Pitch um die Biermarke Beck's aus dem Hause Interbrew gewonnen. Die Entscheidung fiel nach einem umfangreichen Test im Finale gegen die Frankfurter Agentur Michael Conrad & Leo Burnett. Zuvor waren bereits die Mitbewerber Kolle Rebbe, Grabarz & Partner und KNSK ausgeschieden. Zuletzt hatte die Agentur J. Walter Thompson für Beck's gearbeitet. Die Frankfurter zogen sich Ende August 2003 aus dem Pitch zurück. McCann-Erickson hat bereits vor 25 Jahren für die Marke Beck's gearbeitet. mam
Meist gelesen
stats