McCann-Erickson Düsseldorf macht Schule

Montag, 17. Juli 2006

Pünktlich zum neuen Schuljahr startet das Düsseldorfer Büro der Werbeagentur McCann-Erickson eine Kampagne für den Schreibgerätehersteller Pelikan. Im Fokus der Kommunikation stehen dabei der Schreiblernfüller Pelikan Junior sowie der Deckfarbkasten K12. Als Auftakt hat das McCann-Erickson-Team vier Printmotive entwickelt, die Freude am Schreiben und Malen vermitteln sollen und die das bekannte Markenzeichen der Firma, den Pelikan, in den Mittelpunkt rücken. Die Motive wenden sich an Eltern und Kinder gleichermaßen und sind ab sofort in zielgruppenaffinen und reichweitenstarken Titeln zu sehen. Flankiert wird der Printauftritt durch umfangreiche PR-Aktionen in ausgewählten Magazinen.

Nach einigen Jahren werblicher Abstinenz verfolgt das Traditionsunternehmen aus Hannover mit dieser Maßnahme das Ziel, sich im Produktbereich Schule als Nummer 1 zu präsentieren. bn

Meist gelesen
stats