McCann Erickson Berlin kommt mit Friedrichstadt-Palast ins Geschäft

Donnerstag, 03. Mai 2012
Der Friedrichstadtpalast liegt in Berlin-Mitte (Bild: Götz Schleser)
Der Friedrichstadtpalast liegt in Berlin-Mitte (Bild: Götz Schleser)


Die Berliner Dependance von McCann Erickson hat nach einem Pitch das Berliner Showtheater Friedrichstadt-Palast als Kunden gewonnen. Das Team um Managing Director Frank Riedel und Kreativpartner Erich Reuter wird die Einführungskampagne für die Produktion "Show:Me" umsetzen, die im Oktober 2012 anläuft. Die Kampagne soll Maßnahmen in Print, Motion, Digital/Social sowie Ambient umfassen und flächendeckend in Berlin und in anderen deutschen Städten zu sehen sein. "Was wir als Showpalast machen, ist sehr speziell und umso mehr beeindruckt mich, wie dieser mächtige Agenturtanker auf unsere besondere Situation eingehen kann und eingehen will", sagt Intendant Bernd Schmidt.

Der Friedrichstadt-Palast blickt auf eine knapp einhundertjährige Geschichte zurück. Heute gehört das Haus zu 100 Prozent dem Land Berlin. Der Friedrichstadtpalast verzeichnet im Jahr rund 700.000 Besucher. ire
Meist gelesen
stats