Max beschließt Partnerschaft mit Gyro International

Mittwoch, 14. November 2007
Themenseiten zu diesem Artikel:

Gyro Hamburg Deutschland Gore-Tex Lichtenwimmer Audi SBK


Die Münchner Agentur Max II hat sich dem internationalen Agentur-Network Gyro International angeschlossen.Ohne Veränderung der Eigentumsverhältnis vertritt Max II künftig gemeinsam mit dem bereits existierenden Hamburger Gyro-Büro das internationale Netzwerk in Deutschland. Andrea Lichtenwimmer, Inhaberin und Geschäftsführerin von Max II begründet den Schritt mit dem auf 60 bis 70 Prozent angewachsenen internationalen Anteils am Agenturoutput.

Max II ist seit 2002 auf dem Markt und arbeitet unter anderem für Kunden wie Audi, Gore-Tex, Central Versicherung, Bank & Olufsen und SBK. Der Schwerpunkt der Kommunikationsdienstleistung von Max II bezieht sich auf dialogorientierte Markenauftritte in den Bereichen B-to-B und B-to-C. Im vergangenen Jahr erarbeitete das 12 Mitarbeiter starke Team der Agentur ein Income-Zuwachs von 40 Prozent auf 1,4 Millionen Euro.

Gyro International www.gyrointernational.com mit Hauptsitz in London ist außer in Hamburg und jetzt auch in München noch an zehn weiteren Standorten in Europa, Amerika und im Nahen Osten vertreten. si

Meist gelesen
stats