Mauch, Kirschner, Lelewel landet beim Airpark

Dienstag, 19. Mai 1998

Der Stuttgarter Agentur Mauch, Kirschner, Lelewel wurde die Aufgabe übertragen, ein integriertes Kommunikationskonzept für die Baden-Airpark AG und die Baden-Airport GmbH zu entwickeln. Beworben wird der neue Regionalflughafen, der auf dem Gebiet des größten privat betriebenen Flughafens in einem wichtigen Industriestandort Süddeutschlands entsteht. Die Printkampagne soll die Alleinstellungsmerkmale des Standorts deutlich machen und den neuen Flughafen als Alternative zu Straßburg, Frankfurt oder Stuttgart positionieren. Verschiedene Charterfluggesellschaften konnten bereits als Partner gewonnen werden, im Herbst sollen auch Linienflieger hinzukommen
Meist gelesen
stats