Market-Lab bündelt Start-up-Beratung in eigenem Unternehmen

Donnerstag, 06. April 2000

Unter dem Dach von Net-Market-Lab hat die Berliner Scholz & Friends-Tochter Market-Lab ihre Beratungsaktivitäten im Internet-Bereich gebündelt. Die Neustrukturierung der Marketing-Consultancy war aufgrund des wachsenden Beratungsbedarfs von Internet-Start-ups und -Spin-offs notwendig geworden. Das Angebotsspektrum des zweiten Standbeins reicht von der Konzeption einer Geschäftsidee in Zusammenarbeit mit den Gründern über das Schreiben von Business-Plänen, der Bereitstellung von Anschubfinanzierung bis hin zur kommunikativen Vorbereitung auf den Börsengang. Das ursprüngliche Kerngeschäft --- Kommunikations-, Planungs-, Marketing- sowie Markenberatung wird unter dem klassischen Label Market-Lab weitergeführt. Um das erweiterte Angebot bewältigen zu können, hat sich der bisherige Alleinvorstand Ingmar Janson einen zweiten Mann an die Seite geholt. Der ehemalige Unilever-Manager Bernd Schönweis wird sich schwerpunktmäßig um den Ausbau von Net-Market-Lab kümmern. Der zum Vorstandsvorsitzenden avancierte Janson wird sich dem Geschäfte im klassischen Teil der Marketingberatung widmen, ohne jedoch "die neuen Geschäftsfelder aus den Augen zu verlieren."
Meist gelesen
stats