Market-Lab bündelt Start-up-Beratung in eigenem Unternehmen

Donnerstag, 06. April 2000

Unter dem Dach von Net-Market-Lab hat die Berliner Scholz & Friends-Tochter Market-Lab ihre Beratungsaktivitäten im Internet-Bereich gebündelt. Die Neustrukturierung der Marketing-Consultancy war aufgrund des wachsenden Beratungsbedarfs von Internet-Start-ups und -Spin-offs notwendig geworden. Das Angebotsspektrum des zweiten Standbeins reicht von der Konzeption einer Geschäftsidee in Zusammenarbeit mit den Gründern über das Schreiben von Business-Plänen, der Bereitstellung von Anschubfinanzierung bis hin zur kommunikativen Vorbereitung auf den Börsengang. Das ursprüngliche Kerngeschäft --- Kommunikations-, Planungs-, Marketing- sowie Markenberatung wird unter dem klassischen Label Market-Lab weitergeführt. Um das erweiterte Angebot bewältigen zu können, hat sich der bisherige Alleinvorstand Ingmar Janson einen zweiten Mann an die Seite geholt. Der ehemalige Unilever-Manager Bernd Schönweis wird sich schwerpunktmäßig um den Ausbau von Net-Market-Lab kümmern. Der zum Vorstandsvorsitzenden avancierte Janson wird sich dem Geschäfte im klassischen Teil der Marketingberatung widmen, ohne jedoch "die neuen Geschäftsfelder aus den Augen zu verlieren."
HORIZONT Newsletter Kreation Newsletter

Die besten Kampagnen des Tages

 


Meist gelesen
stats