Markenspot: Heye erzählt neue Geschichten aus der Bebe-Mädels-WG

Montag, 10. September 2012

Neue Episode aus der Mädels-WG von Bebe: Die Kreativen von Heye in Hamburg haben einen TV-Spot für die Pflegeserie Young Care aus dem Hause Johnson & Johnson realisiert, der ab heute auf reichweitenstarken Privatsendern wie RTL und Pro Sieben startet. Bei dem 20-Sekünder setzt das Heye-Team um Geschäftsführer Detlef Arnold auf neue Akzente: Statt wie bislang Produktinnovationen in den Mittelpunkt zu rücken, fokussiert sich das Commercial nun auf die vier wichtigsten Produktkategorien von Bebe. "Die Bebe-WG hat sich in den vergangenen Jahren zu einem stilgebenden Bestandteil der Markenidentität von Bebe Young Care entwickelt", ist sich Arnold sicher. Daher soll der neue Markenspot auch über TV die Bindung der Zielgruppe der 14- bis 29-Jährigen Frauen an die Marke Bebe Young Care weiter intensivieren. Ins Leben gerufen hatte Heye die Bebe-WG bereits 2003. Es ist der mittlerweile 18. Spot.

Neben dem deutschen Markt wird der Spot ab 17. September auch in Österreich geschaltet. Die Produktion übernahm Markenfilm, Regie führte Hennig Winkelmann. Die Schaltung verantwortet Carat in Düsseldorf. Zur Kampagne gehören außerdem wie gehabt Promotions im Handel, die Website Bebe.de sowie die sozialen Medien wie Facebook. Der Spot läuft bis Jahresende. jm
Meist gelesen
stats