Mario Barth geht erneut für Media Markt einkaufen

Mittwoch, 27. Oktober 2010
-
-


Doppelt hält besser. Nachdem Olli Dittrich 2007 und 2008 zweimal als Testimonial für Media-Markt in den Ring gestiegen ist, kommt nun auch TV-Comedian Mario Barth zu seinem zweiten Einsatz für den Elektronikhändler. Die Kampagne läuft Ende dieser Woche an. Barth stand bereits im Mittelpunkt des letztjährigen Auftritts von Media-Markt. Dass er wieder mit von der Partie sein würde, ist schon länger klar. "Nach dem Erfolg der letztjährigen Kampagne wurde die Option auf eine Verlängerung frühzeitig gezogen", sagt Boris Malvinsky, Geschäftsführer bei der zuständigen Kreativagentur Kemper Trautmann (KT).

Auch in dem neuen Auftritt widmet sich Barth wieder seinem Lieblingsthema: den Beziehungen zwischen Männern und Frauen. Dabei tritt er - anders als bei der ersten Kampagne, wo er vor Publikum auf einer Bühne agierte - direkt in den Märkten in Aktion. Die Kampagne steht unter dem Motto: "Billiger geht so".

Neben den TV-Spots kommen Anzeigen, Plakate, Radiospots, Beileger und Online-Maßnahmen zum Einsatz. Der Auftritt wird, wie für die Saisonkampagne üblich, mit hohem Werbedruck geschaltet. Für Planung und Einkauf der Werbeplätze von Media-Markt ist erneut Universal McCann verantwortlich. Zum Spot mam
Meist gelesen
stats