Mann beißt Hund übernimmt PR-Etat des Cora-Verlags

Montag, 12. Januar 2004

Die Hamburger PR-Agentur Mann beißt Hund betreut ab sofort den PR-Etat des Cora-Verlags, der jährlich rund 750 Liebesgeschichten im Taschenformat herausgibt. Für Mann beißt Hund besteht die Herausforderung darin, die verschiedenen Verlagsreihen wie "Julia", "Tiffany" und "Bianca" deutlich auf dem Markt zu positionieren und ihre Inhalte in den Medien zu platzieren.

Darüber hinaus wird die Agentur die Veröffentlichung des Cora Romance Reports organisieren. Dabei handelt es sich um eine Umfrage zu Themen aus dem Bereich der Liebe unter mehreren Tausend Lesern in 18 verschiedenen Ländern. Der Cora-Verlag ist ein Joint-Venture zwischen Harlequin Enterprises in Toronto und Axel-Springer in Berlin. bu
Meist gelesen
stats