Magermodel erregt Aufsehen

Mittwoch, 26. September 2007
-
-

Oliviero Toscani zeigt sich von seiner besten Seite: der frühere Kreativchef von Benetton, der in den 90er Jahren mit seinen skandalösen Werbekampagnen für Gesprächsstoff sorgte, ist nun für das italienische Modelabel Nolita aktiv geworden. Diesmal fotografierte er erschreckend dünne Frauen, um auf das in der Modebranche allgegenwärtige Magersuchtproblem aufmerksam zu machen. Der Auftritt ist gemeinsam mit der Flash & Partners Group, Tombolo, realisiert worden und wird vom italienischen Gesundheitsministerium unterstützt. Die Motive mit den anorektischen Models werden anlässlich der diese Woche stattfindenden Mailänder Modemesse in italienischen Tageszeitungen geschaltet und als Großflächenplakate eingesetzt. bu
Meist gelesen
stats