MSL holt sich PR-Lead von Bosch

Montag, 18. Juli 2011
Birgit Söllner leitet das Münchner Büro von MSL Germany
Birgit Söllner leitet das Münchner Büro von MSL Germany

MSL Germany verantwortet künftig die PR-Kommunikation für Bosch Sicherheitssysteme. Die Münchner PR-Tochter von Publicis konnte sich einem mehrstufigen Pitch gegen vier Konkurrenten durchsetzen und kümmert sich somit um den Etat des Geschäftsbereiches für Produkte, Lösungen und Dienstleistungen für Sicherheit und Kommunikation innerhalb der Bosch-Gruppe. Zur Etathöhe will die Agentur keine Angaben machen. Die Agentur zeichnet neben der Unternehmens- und Produktkommunikation in Deutschland auch für die internationalen PR-Aktivitäten in Kooperation mit dem weltweiten MSL-Netzwerkes verantwortlich. Zudem wird das Berliner Büro von MSL Germany den Bereich Public Affairs betreuen.

"Für uns ist das eine äußerst spannende Aufgabe, weil wir hier sowohl unsere Industrie-Expertise als auch unsere Erfahrung in Aufbau und Aussteuerung einer kundenspezifischen internationalen Agenturstruktur voll einbringen können", so Birgit Söllner, Leiterin des Münchner Standorts von MSL Germany. Die Münchner MSL-Niederlassung sei der aktuell am stärksten wachsende Standort der Agentur, ergänzt Philip Maravilla, Managing Director von MSL Germany. Das Büro arbeite bereits seit längerem eng mit den MSL-Kollegen in China, Indien, Russland, USA und Europa zusammen. jm
Meist gelesen
stats