MPG sichert sich den Mediaetat des Fremdenverkehrsamts Zypern

Montag, 17. Januar 2011
-
-

Das Fremdenverkehrsamt Zypern CTO (Cyprus Tourism Organisation) hat hierzulande seinen Media-Pitch ausgeschrieben. Den siebenstelligen Etat für die Mediaplanung und den -einkauf sichert sich die Frankfurter Media Planning Group (MPG). Der Fokus der Werbemaßnahmen liegt auf TV-Spots. Eine entsprechende Kampagne geht heute on Air. In den 30- und 10-sekündigen Spots wird Zypern als ganzjähriges Reiseziel angepriesen. Für die Kreation des Auftritts ist die griechische Agentur Karamella verantwortlich. Erst vor wenigen Wochen hatte das CTO auch seinen PR-Etat europaweit ausgeschrieben. Hier hatte die ebenfalls in Frankfurt ansässige Agentur C&C Contact & Creation die Nase vorn. Das auf Tourismus-PR spezialisierte Team ist bereits seit vielen Jahren für den Kunden tätig und konnte nun das auf drei Jahre angelegte Mandat verteidigen. bu
Meist gelesen
stats