MPG sichert sich den Mediaetat des Fremdenverkehrsamts Zypern

Montag, 17. Januar 2011
-
-

Das Fremdenverkehrsamt Zypern CTO (Cyprus Tourism Organisation) hat hierzulande seinen Media-Pitch ausgeschrieben. Den siebenstelligen Etat für die Mediaplanung und den -einkauf sichert sich die Frankfurter Media Planning Group (MPG). Der Fokus der Werbemaßnahmen liegt auf TV-Spots. Eine entsprechende Kampagne geht heute on Air. In den 30- und 10-sekündigen Spots wird Zypern als ganzjähriges Reiseziel angepriesen. Für die Kreation des Auftritts ist die griechische Agentur Karamella verantwortlich. Erst vor wenigen Wochen hatte das CTO auch seinen PR-Etat europaweit ausgeschrieben. Hier hatte die ebenfalls in Frankfurt ansässige Agentur C&C Contact & Creation die Nase vorn. Das auf Tourismus-PR spezialisierte Team ist bereits seit vielen Jahren für den Kunden tätig und konnte nun das auf drei Jahre angelegte Mandat verteidigen. bu
HORIZONT Newsletter Kreation Newsletter

Die besten Kampagnen des Tages

 


Meist gelesen
stats