MPG gewinnt Mediaetat von Credit Suisse

Freitag, 06. Juli 2007

Die Havas-Tochter MPG hat sich laut internationalen Presseberichten im Pitch um den internationalen Mediaetat des Finanzdienstleister Credit Suisse durch gesetzt. Das Nachsehen im Finale hatten die Mitbewerber Carat, Zenith Optimedia und Mediaedge CIA. Der bisherige Etathalter Initiative war bereits vorher ausgeschieden. Der Auftrag für MPG umfasst Mediaplanung und -einkauf. Leadfunktion übernimmt das Londoner Büro. In Deutschland ist MPG in Frankfurt zuständig. Das weltweite Etatvolumen wird auf rund 90 Millionen Euro geschätzt. In Deutschland investierte Credit Suisse voriges Jahr brutto rund 10 Millionen Euro in klassische Werbung. Verantwortliche Kreativagentur ist McCann-Erickson. mam
Meist gelesen
stats