MO&O bringt Spreewald-Gurken ins TV

Donnerstag, 11. Januar 2007
-
-

Die Düsseldorfer Werbeagentur MO&O hat für seinen Kunden Spreewaldhof eine TV-Kampagne entwickelt. Der 30-Sekünder wurde an Original-Schauplätzen im Spreewald während der Ernte 2006 gedreht. Produtziert wurde der Werbefilm von der Markenfilm-Tochter BM8 in Wedel. Zu sehen ist der Spot auf reichweitenstarken nationalen TV-Sendern. Die Mediaplanung hat Pilot in Hamburg übernommen. Mit diesem Werbefilm gibt der Konservenhersteller Spreewaldhof sein TV-Debüt. Das Unternehmen war bislang vorwiegend in Print und am Point-of-Sale aktiv.

Im Gurkenkonservenmarkt hält der Hersteller von Obst- und Sauerkonserven mit Sitz im ostdeutschen Golßen bundesweit einen mengenmäßigen Marktanteil von rund 10,5 Prozent. In Ost-Deutschland ist die Marke, die seit mehr als 10 Jahren mit MO&O zusammenarbeitet, Marktführer. bu

Meist gelesen
stats