ML&S konzipiert Olympia-Kampagne für die Zürich Gruppe

Freitag, 20. August 2004

Der offizielle Co-Partner und exklusive Versicherer des deutschen Olympiateams, die Zürich Gruppe, hat seine Werbeagentur ML&S in Düsseldorf mit der Konzeption einer Olympia-Anzeigenkampagne beauftragt. Die Motive zielen darauf ab, eine positive Qualitätsausstrahlung zu vermitteln und somit das Image des Unternehmens zu verbessern. Zu sehen sind die Anzeigen in Publikumstiteln wie „Stern“, „Bild am Sonntag“ und „Kicker“.

Für den Zürich-Außendienst wurden außerdem verkaufsunterstützende Olympiamaßnahmen entwickelt, die von Postern über Internetbanner bis hin zu Telefon Calling Cards reichen. In Athen selbst ist das Unternehmen unter anderem mit Außenwerbung im Hafen von Piräus präsent. Daneben engagiert sich die Gruppe bereits seit mehreren Wochen als TV-Presenter und unterhält Medienkooperation mit Sendern wie ARD, ZDF, RTL, Sat 1, N-TV und DSF. bu
Meist gelesen
stats