MECH sichert sich Hasseröder-Etat

Dienstag, 01. Februar 2005

Die Harzer Brauerei Hasseröder, Wernigerode, vergibt Ihren Etat für die klassische Kommunikation an die Berliner Agentur MECH. Die zur Interbrew Deutschland gehörende Brauerei will den nach eigenen Angaben bereits hohen Bekanntheitsgrad ausbauen. Dieser sei maßgeblich auf das umfangreiche Sponsoringengagement im Spitzensport zurückzuführen.

Ziel ist es laut Andreas Hilger, Marketing Geschäftsführer Interbrew Deutschland, ein integriertes Kommunikationskonzept für die Marke Hasseröder umzusetzen. Darüber hinaus sollen die Markenkernwerte für den Verbraucher erlebbar gemacht werden. si
Meist gelesen
stats