MC&LB produziert letzten TV-Spot für Wick Blau

Mittwoch, 15. Januar 2003

Procter & Gamble schickt einen neuen TV-Spot für seine Marke Wick Blau und die Line-Extension Wick Blau Aktiv on Air. Der 30-Sekünder ist die letzte Arbeit der Frankfurter Werbeagentur Michael Conrad & Leo Burnett für die Halsbonbons. Denn im Zuge der Neuordnung seiner Agenturbeziehungen zog P&G den Etat bei der Publicis-Agentur Leo Burnett ab und schob ihn zur Holding-Schwester Publicis Worldwide (HORIZONT 47/2002). Allerdings erhielt Leo Burnett im Gegenzug beispielsweise die P&G-Etats von Alldays und Allways, die vorher von der jetzt aufgelösten Agenturgruppe D'Arcy betreut wurden.

Der Spot, der von Markenfilm in Hamburg produziert wurde, zeigt einen Bergsteiger, der beim Klettern den Halt verliert. Weil er einen rauen Hals hat, dringen aber nur krächzende Laute aus seinem Hals und er kann nicht um Hilfe rufen. Erst ein Wick verleiht seiner Stimme wieder Kraft und er kann die rettende Bergwacht alarmieren. "Es geht um deinen Hals" lautet entsprechend der Claim des witzigen Spots, der bis Ende Februar auf allen großen Privatsendern laufen wird.
Meist gelesen
stats