MC&LB gewinnt Etat von Hertz

Dienstag, 31. März 1998

Die Frankfurter Agentur Michael Conrad & Leo Burnett ist der neue Werbepartner der Hertz Autovermietung GmbH mit Sitz in Eschborn. Altbetreuer des lukrativen Millionenbudgets war BDDP in Frankfurt. Die Entscheidung fiel im Rahmen einer Wettbewerbspräsentation, an der anfangs auch BDDP teilgenommen hatte. Der Agenturwechsel in Deutschland lief parallel zu einer internationalen Neuorientierungvon Hertz, aus der sich die deutsche Hertz ausgeklinkt hatte, um selbständig den richtigen Partnerzu finden. Denn auch in den USA hat es einen Pitch gegeben, aus dem ein neuer internationaler Betreuer des Hertz-Etats hervorging: Das DDB-Network wird künftig für die weltweite Werbung der Autovermietung verantwortlich zeichnen, Verlierer ist auch hier BDDP. Die neue deutsche Werbekampagne wirdin Kürze anlaufen. Gestartet wird mit Anzeigen in Tageszeitungen, in denen auf die Osterangebote von Hertz aufmerksam gemacht wird. Im Februar hatte Hertz auch den PR-Etat neu vergeben. Er wird vonC&C Contact & Creation in Frankfurt betreut. Hertz ist die weltweit größte Autovermietung, ist mit5000 Niederlassungen in rund 140 Ländern vertreten und verfügt über einen Fuhrpark aus rund 500.000 Fahrzeugen.
Meist gelesen
stats