Lübke Prey stellt Jaguar Diesel Class in Deutschland vor

Freitag, 15. September 2006
Themenseiten zu diesem Artikel:

Jaguar Diesel Deutschland New York FAZ SZ Focus


Mit dem Diesel Class Flight geht die Gorgeous-Kampagne des Automobilherstellers Jaguar in die nächste Runde. Der Auftritt soll den der Betrachter einmal mehr in die Welt des Luxus entführen. Neben dem Thema Luxus spielen allerdings auch Aspekte wie Laufruhe und geringer Verbrauch eine Rolle in dem Printauftritt, womit Jaguar beweisen will, dass Luxus und Vernunft nicht im Widerspruch zueinander stehen müssen. Die Motive, die von Fuel in New York stammen und von Lübke Prey für den deutschen Markt adaptiert wurden, sind in überregionalen Tageszeitungen wie "FAZ", "Süddeutsche Zeitung" und "Welt" und Publikumszeitschriften wie "Spiegel", "Focus", "Auto Motor Sport" und "Capital" zu sehen.

Begleitend wird es für die Jaguar Händler einen von Lübke Prey lokal entwickelten Diesel Class Beileger geben, der neben der Jaguar Diesel Class auch den Sieg im Qualitätsreport 2006 der Auto Zeitung thematisiert. Außerdem wurden Funkspots entwickelt, die von den Händlern zur regionalen Schaltung genutzt werden können. ems

Meist gelesen
stats