Lowe geht Partnerschaft mit Miller/Huber ein

Dienstag, 14. September 1999
Themenseiten zu diesem Artikel:

USA San Francisco St.Louis


Die Lowe-Gruppe in USA ist eine gleichberechtigte Partnerschaft mit der Agentur Miller/Huber Relationship Marketing in San Francisco eingegangen. M/H wird aber weiterhin als selbständige Agentur unter ihren bisherigen Namen weiterarbeiten. Der Schritt von Lowe kommt nicht überraschend. Hatte die Agentur doch angekündigt, ihre Partnerschaften auszubauen, um ihre Kreativagenturen durch Marketing-Service-Partner zu unterstützen. Neben M/H ist Lowe bereits in diesem Jahr auch eine Partnerschaft mit der Promotionagentur The Zipatoni Company in St. Louis eingegangen. Der Deal mit M/H verbessert auch Lowes Situation im digitalen Angebot durch M/H's Tochtergesellschaft Client Net.
Meist gelesen
stats