Lowe Hamburg konzipiert blütenreine Kampagne für Axe Air

Donnerstag, 29. April 2004
Auftritt stammt von Lowe Hamburg
Auftritt stammt von Lowe Hamburg
Themenseiten zu diesem Artikel:

Axe Körperpflegemarke Kampagne Lever Hamburg Botschaft Riviera


Axe wird weiß, aber nicht unschuldig: Das ist die Botschaft des Auftritts der Körperpflegemarke von Lever Fabergé. Am kommenden Samstag startet eine integrierte Kampagne für Axe Air, die den Wechsel vom schwarzen, kompakten und maskulinen Erscheinungsbild hin zu leichteren Düften begleiten soll.

Die Botschaft "Weiß - nicht unschuldig" wird auf Plakaten, Citylight-Postern, Anzeigen, Postkarten und am PoS kommuniziert. Außerdem tritt Axe Air mit einem speziellen TV-Trailer als Sponsor der Kultzeichentrickserie "The Simpsons" in Aktion. Im Internet und via Axe-Newsletter wird die Zielgruppe zu einer groß angelegten Befragung aufgerufen, bei der die Gewinner eine dreitägige Partykreuzfahrt entlang der französischen Riviera gewinnen können. Sämtliche Maßnahmen stammen aus der kreativen Feder von Lowe Hamburg, die den Werbeetat der Unilever-Tochter bereits seit mehreren Jahren betreut.

Mit Axe Air will Lever Fabergé unter dem Markendach "Seduction" eine zweite Säule aufbauen, die für mehr Leichtigkeit und Frische der Düfte und deren revitalisierende Wirkung stehen soll. Damit erhoffen sich Agentur und Kunde, vor allem diejenigen zu erreichen, die der Marke grundsätzlich positiv gegenüberstehen, aber entweder aus der schwarzen Range herausgewachsen sind oder durch die als intensiv eingeschätzten Düfte von der Nutzung abgehalten werden. Kernzielgruppe von Axe sind Männer zwischen 16 und 24 Jahren. si
Meist gelesen
stats