London International Advertising Awards verbuchten Einreichungsrekord

Montag, 25. Oktober 1999

Mit weit über 17.000 Einreichungen von Agenturen aus 84 Ländern verzeichnen der 14. London International Advertising Awards (LIAA) in diesem Jahr einen neuen Rekord. Neben dem klassischen Wettbewerb gibt es auch 1999 eine parallele Ausschreibung für interaktive Medien. Mit 631 Einreichungen von Websites bis Banner-Werbung hat sich die Zahl hier gegenüber 1998 verdoppelt. Die Awards 1999 werden am 15. November im Rahmen einer Gala-Veranstaltung im Londoner Royal Lancaster Hotel verliehen. Vorsitzender der LIAA-Jury im Bereich der klassischen Medien ist Andy Berlin, Chairman & CEO der New Yorker Agentur Berlin, Cameron & Partners. Der Jury Interactive Media sitzt Bronson Smith, Executive Creative Director von US Interactive in New York, vor.
Meist gelesen
stats