London: Diageo zentralisiert in UK Media bei Carat

Mittwoch, 04. November 1998

Der durch die Fusion von Guinness und Grand Metropolitan entstandene Getränke- und Lebensmittelgigant Diageo hat den Media-Review abgeschlossen. Glücklicher Gewinner ist Carat: Neben dem im Sommergewonnenen 30-Millionen-Pfund-Etat für UDV betreut die Agentur ab 1999 zusätzlich die Media für Pillsbury, Guinness und Burger King in UK. Die Budgets für Guinness und Burger King liegen zwischen 60 und 70 Millionen Pfund. Mit im Pitch waren MindShare, die bis dato Burger King in UK betreute, und Zenith Media, der Altetathalter von Burger King. Zenith zog sich jedoch wegen der Konfliktsituation mit Carlsberg Tetley zurück. Carat hielt Pillsbury und Guinness bereits vorher in Irland.
Meist gelesen
stats