Live-Experiment von Cortal Consors mit Zwillingen ist gestartet

Montag, 13. September 2010
-
-

Heute ist der Startschuss für das ungewöhnliche Live-Experiment Das-Szenario.de der Direkt-Bank Cortal Consors gefallen. Mit der Aktion will die Tochter der französischen Großbank BNP Paribas an ihrem Image als Finanzdienstleister für souveräne Selbstentscheider feilen sowie für ihre Beratermodelle werben. Das Experiment funktioniert folgendermaßen: Das eineiige Zwillingspaar Felix und Martin wird eine Woche lang von Kameras begleitet und muss dabei verschiedene Aufgaben erfüllen. Nutzer können den beiden per Live-Stream über das Internet (siehe Banner rechte Spalte) nicht nur auf Schritt und Tritt folgen, sondern auch selbst in deren Alltag eingreifen.

Während der eine Zwilling gemäß dem Cortal Consors-Prinzip eigenständige Entscheidungen treffen darf, muss der andere das machen, wofür die Nutzer per Online-Voting abstimmen. Die Hauptaufgabe der Zwillinge: Sie haben ein Startkapital von 2000 Euro bekommen, das sie vergrößern sollen. Jeden Abend müssen sie einen Fragebogen über ihr Befinden ausfüllen. Dieser wird dann von dem bekannten TV-Psychologen Michael Thiel ausgewertet. Am Ende des Experiments hat derjenige gewonnen, der mehr Kapital hat und - gemessen an den Fragebogen - zufriedener ist.

Cortal Consors wirbt für die zusammen mit der Hamburger Agentur Nordpol konzipierten Aktion mit TV-Spots (Produktion: Element E, Hamburg) auf reichweitenstarken Privatsendern. Auch auf Facebook und Twitter werden Informationen gestreut. jm
Meist gelesen
stats