Lissner Rappel überzeugt Conrad Electronic

Montag, 19. Juli 2004

In einem mehrstufigen Pitch überzeugte die Werbeagentur Lissner Rappel den Elektronikhhändler Conrad Electronic mit Sitz in Hirschau. Die Münchner setzten sich im Finale gegen zwei Wettbewerber durch. Conrad wurde in der Vergangenheit von Jung von Matt/Main und Detterbeck Wider Juric betreut. Zuletzt war das Unternehmen allerdings ohne festen Agenturpartner.

Zu den bevorstehenden Aufgaben von Lissner Rappel gehört die Realisierung eines umfangreichen Werbekonzepts sowie die Betreuung des stationären Filialgeschäfts von Conrad Electronic. Die Elektronikkette vertreibt seine Produkte über das Internet sowie über 21 deutsche Niederlassungen in Städten wie Hamburg, Berlin, Köln, Düsseldorf, Stuttgart und München. bu
Meist gelesen
stats