Linda wechselt von Ahoi zu Markenritter

Donnerstag, 12. Mai 2011
Linda setzt auf Markenritter
Linda setzt auf Markenritter

Einmal mehr zeigt sich, dass Kunden oft stärker an Personen als an Agenturen hängen. Aktuelles Beispiel ist der Marketing Verein Deutscher Apotheker (MVDA), der mit seiner Apotheken-Dachmarke Linda weiterhin dem Werber Daniel Niehaus die Treue hält. Dieser war im vorigen Jahr bei der Wiesbadener Agentur Ahoi ausgeschieden, die bis dato für Linda gearbeitet hat. Ende 2010 hat Niehaus seine eigene Agentur Markenritter, ebenfalls in Wiesbaden, gegründet - und kann nun Linda als neuen Kunden melden. Niehaus arbeitet bereits seit 2003 für den Auftraggeber. Zusammen hat man die Dachmarke Linda entwickelt.

"Wir sind froh, Herrn Niehaus in Zeiten fortschreitender Marktkonzentration und komplexer Gesundheitspolitik weiter an unserer Seite zu haben", sagt Georg Rommerskirchen, Vorstand von Linda. Der Verbund tritt gegen andere Apotheken-Kooperationen wie DocMorris (Agentur: Grey) und Vivesco (Saatchi & Saatchi) an. mam     
Meist gelesen
stats