Ligalux gestaltet CD für Greenpeace-Ausstellung

Montag, 30. Juni 2008
Quelle: Greenpeace
Quelle: Greenpeace

Ligalux hat das Corporate Design für die Greenpeace-Ausstellung "1:1 - Riesen der Meere" entwickelt. Mit der Gestaltung der Kommunikationsmaßnahmen für die Schau wird das neue, von der Hamburger Agentur entwickelte Corporate Design der Umweltschutzorganisation angewandt. Ligalux ist seit Januar dieses Jahres Leadagentur der NGO. Zentrale Bestandteile der Ausstellung, die Greenpeace gemeinsam mit dem Deutschen Meeresmuseum im Ozeaneum in Stralsund präsentiert, sind originalgroße Modelle von Walen. Diese kommen ab Anfang Juli auch in der Kampagne zur Ausstellung zum Einsatz, etwa auf Plakaten und Flyern. Die Kommunikationsmaßnahmen haben ihren Schwerpunkt im nord- und ostdeutschen Raum. Einen Teil der Werbeflächen erhält Greenpeace pro bono und ist nach wie vor auf der Suche nach weiteren Sponsoren. Parallel zum Kick-Off der Werbekampagne startet das Greenpeace-Schiff "Beluga 2" in Hamburg, um pünktlich zur Ausstellungseröffnung am 11. Juli in Stralsund einzutreffen. jf
Meist gelesen
stats